Dienstag, 15. Oktober 2013

Mein Herbstwichtelpäckchen, warum ich wichtele und ein Gewinner

Hallo Ihr Lieben,
nach dem wir endlich aus dem Urlaub wieder da sind und auch die Taufe vorbei ist, finde ich nun auch mal die Zeit euch mein gaaanz tolles Wichtelpäckchen zu zeigen.

Aber erst Mal von vorn. :)

Die aller liebste Nicole von Niwibo hat für uns ein tolles Herbstwichteln organisiert.

Ich selbst habe mein Päckchen sogar aus Österreich erhalten... einen langen Weg hat das Päckchen auf sich genommen und umso schön war es, als ich es nach unserem Urlaub endlich aufmachen konnte :)

Mich hat die liebe Daniela von Mayodans bewichtelt.

Aber schaut Mal was es alles tolles gab für mich :)










Liebe Daniela, vielen LIEBEN DANK für all die tollen Sachen. Ich hab mich wirklich über jedes einzelne gefreu und aus dem Stöffchen wird ein Kleid fürs Wunschkind entstehen :)


Ihr wollt mehr von den ganzen Wichteln sehen... dann schaut mal HIER

ABER... es gab für mich auch etwas trauriges bei der Wichtelaktion. Meinem Wichtelkind hat es leider nicht gefallen, was ich Ihr geschickt habe. Darauf hab ich auch eine (für mich) sehr enttäuschende E-Mail bekommen. Natrülich nehme ich mir so etwas dann auch zu Herzen und habe überlegt, was für MICH das wichteln eigentlich bedeutet.

Also für mich bedeutet es, jemanden andern etwas schönes zu zaubern. Ich selbst gehe eher weniger auf Flohmärkte und schaue auch weniger in Geschäften, weil für mich die Handarbeit und etwas selbstgemachte am Herzen liegt. Ich nähe IMMER etwas für meine Wichtel und versuche dabei Ihre Farbwünsche zu treffen.

Ich selbst bin eigentlich recht Anspruchslos wenn es darum geht mich zu bewichteln. Ich freue mich über alles, egal ob selbst gemacht, gekauft etc. ich weiß das jedes Teil mit sehr viel Liebe ausgesucht worden ist. Und daüber bin ich dankbar. Auch darüber das sich jemand die Zeit genommen hat,mir ein Päckchen zu schicken.

Mein Wichtel hatte wohl sehr genaue Vorstellungen darüber, was sie haben wollte und dem habe ich Leider nicht entsprochen. Was mich traurig stimmt, aber dann muss ich auch leider sagen (was meine Meinung ist) Sollte jemand der 100%ige genaue Vorstellung davon hat, was er haben möchte, eher nicht beim Wichteln mit machen sollte. Hier geht es über die ÜBERRASCHUNG... und man muss sich auch drauf einlassen können und nur über die Geste freuen. So sehe ich das.

ABER ganz zum Schluss noch etwas erfreuliches....

DER GEWINNER DES GIVE AWAY:



Hallo Steffi,

klar bin ich dabei! Ich mag Überraschungen :) Und dein Bild nehm ich auch mit.
Hab eine schöne Zeit, ich freu mich auf neue Bilder von der Taufe :)
herzliche Grüße
Dani

Liebe Dani, meld dich doch bitte per E-Mail bei mir. (Wunschkind-kaufungen@gmx.de) Dann kann sich die Überraschung auf die Reise machen.

Euch andern zeige ich in ein paar Tagen was es schönes gab :)

Eure 
Steffi

Kommentare:

  1. Liebe Steffi,
    Da hast Du ein schönes Päckchen bekommen.
    Lass mich raten...Du bist ein Eulenfan!
    Und auch Willkommen zurück aus dem Urlaub. Ich hoffe, Ihr habt Euch gut erholt.
    Ich freue mich auf Bilder von der Taufeund schicke liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi,

    das ist aber ein schönes und vorallem Euliges Wichtelgeschenk. Der Teelichthalter sieht wunderschön aus und auch die Eulenkette ist bezaubernd. Und lecker Schoki war dabei, mmmmh.
    Nun freue ich mich auf die tollen Taufbilder und der lieben Dani gratuliere ich recht herzlich zum Gewinn.

    Hab noch eine schöne Woche

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Uiuuiui, ich hab gewonnen, lalalala :)
    Liebe Steffi, ich freu mich sehr das ich gewonnen habe. Bin schon sehr gespannt auf das Überraschungspäckchen!
    Auch deine Wichtelsachen sind bezaubernd. Ich finde Eulen auch einfach toll. Schade, das dein Wichtelpaket nicht so gut ankam. Das ist wirklich enttäuschend. Man hat sich Mühe gegeben und es kommt nicht richtig an... Schade. Aber ich seh es so wie du: Etwas selbstgemachtes ist immer schön! Deshalb wollte ich auch beim Weihnachtswichteln mitmachen, wenn es eines gibt ;)
    Uuund ich warte auf Bilde von der Taufe ;)
    herzliche Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbares Wichtelgeschenk! Viel Freude damit!
    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Steffi, schade, dass Dein Wichtelpaket nicht wirklich gewürdigt wurde. Umso mehr freut es mich, dass Du so ein tolles Wichtelpaket erhalten hast, dass Dich glücklich gemacht hat. Ich sehe es wie Du: die Überraschung gehört beim Wichteln dazu. Und wer selbst handarbeitet, weiß immer, wie viel Arbeit in etwas liebevoll Gemachtem steckt, auch wenn vielleicht nicht die Lieblingsfarbe getroffen wurde. Bin schon gespannt, was Zimtkätzchen und Zuckerschnecke gewonnen hat! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  6. Das tut mir richtig Leid für dich, dass dein Wichtelkind sich nicht gefreut hat. Ich würde mich ja immer mehr über etwas mit Liebe selbst gemachtes freuen als einfach etwas gekauftes. Wenn ich eh weiß was ich haben will, dann mache ich mir das einfach, suche mir jemanden, der es kann und bezahle dafür oder tausche gegen etwas anders oder gehe einfach in den Laden. Wirklich schade, aber Wichteln hat doch etwas mit Liebe, Zeit, Gedanken und Überraschung zu tun. Dafür hast du wunderbare Sachen bekommen, über die du dich freuen kannst. Ist doch viel schöner als sich zu ärgern - auch wenn es schwer fällt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Steffie,
    es tut mit so leid für Dich, dass Dein Wichtel Dein Geschenk nicht richtig gewürdigt hat.
    Als ich auf besagtem Blog gelesen habe, wie hart Sie mit Dir ins Gericht geht, musste ich die ganze Zeit daran denken, wie Du Dich jetzt wohl fühlen magst. Fand ich echt nicht fair.
    Umso schöner, dass Du so ein tolles Wichtelpaket erhalten hast -ich hatte auch ein ganz tolles!
    Vielleicht magst Du noch an meiner Verlosung teilnehmen?
    Bis ganz bald
    Herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Huhuu :)
    Willkommen zurück! Du wurdest ja sehr schön bewichtelt! Eine sehr schicke Eule :)
    Leider ist es nicht immer leicht einen anderen Geschmack 100% zu treffen, aber ja ich finde beim Wichteln geht es auch um die Überraschung, um die Spannung, um das Neue. Da muss man sich eben wirklich überlegen ob man das möchte.
    Jedenfalls war ich auch sehr froh über mein Wichtelpäckchen ;)
    Ich bin schon gespannt auf die Überraschung, Glückwunsch natürlich an die Gewinnerin.
    Liebe grüße und einen schönen Abend, maackii

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Steffi!
    Ich freue mich total, dass dir mein Wichtelgeschenk so gut gefällt! Besonders nach der Pleite, die du leider erleben musstest. Lass den Kopf nicht hängen, es ist mir auch schon passiert, dass sich meine Wichtelpartnerin nicht gefreut hat (in einem anderen Forum). Allerdings muss ich dazusagen, dass sie es damals nur mir mittels privater Nachricht mitgeteilt hat und nicht gleich öffentlich gemacht hat. Das finde ich fair. Schade, dass es bei dir anders gelaufen ist :-(

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir ganz liebe Grüße,
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Steffi,
    deinen Blog habe ich durch das Wichteln und den unschönen Kommentar von deinem Wichteln entdeckt.
    Ich kann mich allen anderen nur anschließen, wenn mir etwas nicht gefällt, würde ich es per Mail demjenigen mitteilen und das nicht so öffentlich machen.
    Ich finde, man sollte Handarbeit immer würdigen, denn es steckt sehr viel Arbeit darin.
    Dein Wichtel hat den Post gelöscht.
    Du hast sehr schöne Dinge bekommen, ich bin nicht so der Eulenfan, aber alles sieht schön aus.
    Deine Tochter hat einen wunderschönen Namen. Die Enkelin meiner Freundin heißt auch Charlotte.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Tilla

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben,
ich danke euch für jeden Kommentar den Ihr mir hinterlasst!
Schön dass Ihr auf meiner Seite wart.
Liebste Grüße
Steff